Termine für die nächsten Basare

Unsere Basare

Jeweils im Frühjahr und im Herbst finden Basare für saisonale Baby- und Kinderbekleidung und vielem mehr statt. Organisiert werden die Veranstaltungen von den beiden Kindergärten der Gemeinde Grebenhain, unterstützt von vielen aktuellen und ehemaligen Eltern unserer Kindergartenkinder. Ca. 120 Anbieter beauftragen uns mit dem Verkauf von geschätzten 8000 Artikeln. Meist finden etwa 2000 Artikel einen Abnehmer. Viele fleißige freiwillige Helfer haben in den Tagen um den Basartermin herum tüchtig zu tun und alle sind mit viel Spaß und Begeisterung dabei. Aufgrund von Anregungen aus den Reihen der Helfer, Anbieter und Kaufinteressenten konnten in den letzten Jahren die Abläufe immer weiter verbessert werden. Mittlerweile gehören unsere Veranstaltungen mit zu den größten ihrer Art im Vogelsberg und Umgebung.

Wichtige Informationen für die Besucher unserer Basare

Um Störungen im Ablauf zu vermeiden, bitten wir Sie folgende Dinge zu beachten: Handtaschen sowie dicke, lange oder weite Jacken dürfen in die Verkaufsräume nicht mitgenommen werden. Bitte belassen Sie diese im Auto oder deponieren sie an der Garderobe am Eingang. Für Ihren Einkauf stehen Körbe und Einkaufswagen zur Verfügung.

Unsere Anbieter bitten wir folgende Informationen zu beachten:

  •     Saisonbedingte Baby- und Kinderbekleidung Gr. 50 - 176, bitte keine Erwachsenengrößen!!! (maximal 50 Teile pro Anbieternummer)
  •     Gut erhaltene Kinderschuhe, die paarweise zusammen gebunden sind (maximal 5 Paar Schuhe)
  •     Spielzeug, aber keine Stofftiere
  •     Kinder- und Jugendbücher, Kassetten, Videos, CD, DVD (bitte keine selbstgebrannte Ware und maximal jeweils 10 Teile)
  •     Kinder- und Jugendfahrräder, Babyschalen, Auto-Kindersitze sowie sonstige Baby- und Kinderausstattung
  •     Bei den Herbstbasaren können Faschingskostüme in Kindergrößen angeboten werden

Kennzeichnung der Ware:

Sie erhalten von der Kindertagesstätte Grebenhain eine Kundennummer und 50 aktuelle Etiketten. Bitte zeichnen Sie Ihre angebotene Bekleidung ausschließlich mit diesen Etiketten aus. Für alle weiteren Artikel außerhalb der Kategorie Bekleidung verwenden Sie bitte eigene Etiketten. Alles was Sie verkaufen möchten, muss mit einem Etikett versehen sein. Bitte orientieren Sie sich bei der Erstellung Ihrer eigenen Etiketten an diesem Muster:

Beachten Sie:

  • Die Etiketten dürfen nicht mit Steck- oder Sicherheitsnadeln, Gummiringen, Heftklammern oder Kabelbindern befestigt sein. Ebenso dürfen keine Klebeetiketten verwendet werden. Diese Art der Befestigung kann zu Verletzungen führen, Etiketten können verloren gehen oder sie lassen sich an der Kasse kaum lösen.
  • Die Anbieter-Nr. muss gut lesbar in einem Kreis oben auf dem Etikett vermerkt sein.
  • Bei Bekleidung und Schuhen bitte die Größe eintragen.
  • Bitte den Preis gut lesbar in vollen Euro oder 0,50 € auf das Etikett schreiben.
  • Alle Bekleidungsteile müssen frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.
  • Spielzeug darf nur in fehlerfreiem, funktionstüchtigem und vollständigem Zustand angeboten werden. Kartons bitte mit Gummi- oder Klebeband verschließen.
  • Bitte kennzeichnen Sie Körbe und Kartons in denen Sie Ihre Ware abgeben gut sichtbar mit Ihrer Anbieter-Nummer. Diese Körbe und Kartons verbleiben im Bürgerhaus bis zur Abholung der nicht verkauften Ware. Um die Abgabe und Abholung Ihrer Waren zu vereinfachen, bitten wir Sie möglichst auf kleine Transporteinheiten wie z.B. Windelkartons zu verzichten. Ideal sind Wäschekörbe oder größere Kartons.
  •  

Angebotene Ware, die nicht den oben genannten Punkten entspricht, wird aussortiert.

Organisation und zeitlicher Ablauf

Anbieternummern

Die Vergabe von Anbieternummern erfolgt telefonisch oder per E-Mail. Wenn Sie eine Anbieternummer wünschen, Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, helfen wir Ihnen unter 06644-2173676 (11-18 Uhr) oder Basar_Grebenhain(at)t-online.de gerne weiter.

 

Etikettenausgabe

Die Etiketten zur Auszeichnung Ihrer angebotenen Kleidungsstücke können nach Terminvereinbarung in einem der beiden Kindergärten oder privat abgeholt werden. Mit den Etiketten erhalten sie auch einen Verkaufsantrag, den Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit den angebotenen Artikeln bei uns wieder abgeben. Sollten diese bis Montag, den 16.03.2020 nicht abgeholt sein, wird die Anbieternummer neu vergeben.

 

Abgabe der angebotenen Artikel

Ihre zum Verkauf ausgezeichneten Waren können Sie am Freitag, 25.03.2020 von 8 – 11 Uhr und 16 – 17 Uhr im Bürgerhaus in Grebenhain abgeben. Zusammen mit Ihren Waren geben Sie bitte auch den unterschriebenen Verkaufsantrag ab.

 

Abrechnung und Abholung

Die Abrechnung Ihrer verkauften Ware und Abholung der restlichen Artikel erfolgt im Anschluss an den Basar am Samstag, den 21.03.2020 von 19:30 bis 20:30 Uhr im Bürgerhaus in Grebenhain. Nicht abgeholte Waren werden einem gemeinnützigen Zweck gespendet. 20% des Verkaufserlöses sind für die beiden Kindergärten der Gemeinde Grebenhain bestimmt.

 

Anregungen und Kritiken

Sollten Sie Anregungen und Kritiken haben, dann sprechen Sie uns gerne persönlich an. Alternativ können Sie uns diese auch per E-Mail an Basar_Grebenhain(at)t-online.de zukommen lassen. Nur mit Ihrer Hilfe können wir unser Angebot und die Abläufe weiter verbessern.

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für verlorene oder gestohlene Gegenstände.