Crainfeld

Crainfeld liegt nur 1 km südöstlich von Grebenhain. 404 Einwohnern leben in dem Ortsteil auf einer Anhöhe oberhalb der Lüder. Weithin sichtbar ist der 42 m hohe Kirchturm, der „Vogelsberger Bleistift“. Vom Mittelalter bis 1821 war Crainfeld Gerichtssitz, von dem heute noch der 1685 erbaute „Edelhof“, einer der bedeutendsten Fachwerkbauten Hessens, und der kaum bekannte Gerichtsplatz an der „Cent“ zeugen. Vom 17. Jahrhundert bis zu ihrer Auslöschung im Nationalsozialismus bestand eine große jüdische Gemeinde, an die noch der außerhalb des Ortes gelegene Friedhof erinnert.

Blick auf Crainfeld